Aktuelles aus dem Pastoralverbund Anröchte

Filmabend am Freitag, den 14.06.2019 um 20:00 Uhr im Pankratiushaus

Filmabend am Freitag, den 14.06.2019 um 20:00 Uhr im Pankratiushaus

 

Der Pfarrgemeinderat St. Pankratius lädt alle Christen und Interessierten herzlich zu einem Film am Freitagabend  ein.

Ein bekannter deutscher Entertainer steht beruflich zwar auf der Höhe seines Erfolges, doch der dauernde Stress laugt in zusehends aus. Als er bei einem seiner vielen Fernseh- und Bühnenauftritte zusammenbricht, ist er erleichtert, dass es sich nicht etwa um einen Herzinfarkt handelt, sondern „nur“ um einen Hörsturz mit anschließender Gallenblasen-Operation.

Sein Arzt rät ihm, sich einige Monate zu schonen. Auf Anraten seiner gläubigen Großmutter will er nun auf dem  alten Jakobsweg nach Santiago de Compostela in Spanien pilgern. Anfangs noch skeptisch, was er von der Aktion eigentlich für sich erwartet, lernt er auf der Reise die unterschiedlichsten Menschen kennen. Aber vor allem auch sich selber kommt der Künstler immer näher.

Er fährt ins französische Saint-Jean-Pied-de-Port und lernt dort die zurückhaltende Stella und die britische Journalistin Lena kennen. Da er sie jedoch immer wieder aus den Augen verliert, geht er den steinigen, steilen Weg zunächst allein und macht wunderbare Begegnungen mit unterschiedlichen Menschen auf der Suche nach Sinn und Gott. …. Nun alles wollen wir nicht verraten.
Dieser Reisebericht, in dem auf liebenswerte, humorvolle und menschliche Weise von Geschehnissen während der Wanderung erzählt wird, wurde nicht nur zum literarischen Überraschungserfolg, sondern sorgte auch für einen Boom auf dem historischen Pilgerweg.

Kommen Sie selbst … mit der Familie und Freunden/Freundinnen und erleben einen kurzweiligen Abend.