Aktuelles

Meditativer Weg - Start und Ziel: Pfarrkirche Anröchte - Orte der Besinnung an den Höhen und in den Niederungen des Haarstrangs

Meditativer Weg (Start und Ziel: Pfarrkirche Anröchte)

Auf den Spuren des Weltjugendtagskreuzes

Orte der Besinnung an den Höhen und in den Niederungen des Haarstrangs

Zur Vorbereitung des Weltjugendtages 2005 in Köln wurde das Weltjugendtagskreuz im Oktober 2004 innerhalb unseres Erzbistums von Dortmund nach Paderborn getragen. Der Weg folgte zunächst dem Verlauf des Hellwegs. Ab Soest verlief er über die Höhen und durch die Talein­schnitte des Haarstrangs in Richtung Büren, um über Hardehausen schließlich Paderborn zu erreichen. Auf diesem Weg wurde am 21.10.2004 in Anröchte eine Rast eingelegt, um am nächsten Morgen weiter zu ziehen. Dieses Ereignis brachte in der Folgezeit Überlegungen in Gang, aus denen sichtbare und bleibende Wegzeichen entstanden, die hier beschrieben werden, damit sie virtuell oder im konkreten Gehen des Weges und im Verweilen an den Wegmarken nachvollzogen werden können.

'21