Informationen

Erstkommunion

Sehr geehrte Eltern unserer Erstkommunionkinder 2019

Schon seit einiger Zeit wird immer wieder die Frage nach dem Termin für die Feier der Erstkommunion im Jahr 2019  an uns herangetragen. Die Frage ist mit dem Blick auf Ihre familiäre Feier verständlich.

Mit Blick auf die stark absteigende Kinderzahl in unseren Dörfern und die baldige Zusammenlegung der Pastoralverbünde Rüthen und Anröchte mit weniger Priestern, haben in den letzten Tagen 2 Sitzungen bezüglich der Erstkommunionfeiern stattgefunden.

Die Pfarrgemeinderäte von Altengeseke, Berge und Effeln hätten es gern, wenn die Kommunionfeier auch bei einer sehr geringen Kinderzahl im eigenen Dorf stattfinden würde. Dafür haben sie sich stark eingesetzt.

 

In den letzten Jahren haben wir die Erfahrung gemacht, dass es immer schwieriger wird, mit sehr kleinen Kindergruppen Erstkommunionmesse zu gestalten. Die Kinder sind zum Teil mit dem Lesen und Gestalten der Erstkommunionmessen vor vielen Menschen überfordert und gestresst.

Es ist anders, wenn viele Kinder zusammenkommen.

Das pastorale Team, in Absprache mit dem Pastoralverbundsrat, hat folgende Regelung für den Pastoralverbund Anröchte festgelegt:

Es wird in der Zukunft 2 Erstkommunionfeiern im Pastoralverbund geben und zwar an den Schulstandorten, das heißt in Anröchte und in Mellrich. Die Kinder kennen die Kirchen dort durch die Schulgottesdienste und sind in den Kreis ihrer Schulklassen eingebunden. Die Dankmesse gehört dort z.B. zum Konzept der Schule.

Um jeder Familie aber eine Wahl des Datums und des Ortes zu ermöglichen und sicherzustellen, dass auch bei weniger Priestern der Termin gesichert ist, wird die Erstkommunionfeier in Anröchte am Weißen Sonntag (also eine Woche nach Ostern) und in Mellrich 14 Tage nach Ostern stattfinden.

Im Jahr 2019 wird also die Erstkommunion am 28.04. in Anröchte und am 05.05. in Mellrich stattfinden.

Sollte es in einem der kleineren Orte 8 oder mehr Kinder geben, die zur Erstkommunion gehen, so ist eine 3. Erstkommunionfeier am 3. Sonntag nach Ostern möglich. 

Jede Erstkommunionfamilie kann selbst entscheiden, welchen Ort und welches Datum sie für sich wählen möchte. Dies teilen Sie uns bitte auf dem Anmeldeformular, das Sie am 1. Elternabend erhalten, mit.

Wir bitten Sie um Verständnis für diese Entscheidung und grüßen Sie herzlich.

 

 Waldemar Kolotzek,                                              Reinhild Schramm

Pfarrer                                                                   Gemeindereferentin